Aktuelles:

2018-07-02 15:30

Serverumzug und neue Angebote :: quant vital ist jetzt MeinSeelenquell

zum Beitrag

2018-05-24 19:30

Update für die DSGVO

zum Beitrag

2018-04-12 16:40

Preisänderung

zum Beitrag

2018-03-28 19:47

Frohes Osterfest auch mit Schnee

zum Beitrag

2018-03-23 19:33

Änderung in den Mietbedingungen

zum Beitrag

2018-03-19 18:31

Technische Updates

zum Beitrag

2018-03-16 12:20

Osterwochen bei quant vital - Frühlingsenergie

zum Beitrag

2018-03-06 11:05

Aktuelle %Angebote%

zum Beitrag

2018-02-14 19:03

Alles Liebe zum „Gesunder-Fisch-Tag“

zum Beitrag

2018-02-02 10:45

MSQ LIMPI in neuer Version

zum Beitrag

2018-01-17 19:03

Die richtige Energie für 2018

zum Beitrag

2017-12-31 12:01

Grüße zum Jahreswechsel

zum Beitrag

2017-12-01 20:33

20% auf alles, Adventsangebote und das neue Vita Tape

zum Beitrag

2017-10-27 14:11

Da hol mich doch der Kürbis! %Angebote%

zum Beitrag

2017-10-05 17:57

Neu im Angebot: Incara und Aqua Clip

zum Beitrag

2017-08-24 09:38

Neu: PowerDisc und Erdungs-Pads

zum Beitrag

2017-06-14 09:47

Warum ist eine gute Erdung so wichtig?

zum Beitrag

2017-06-13 14:12

Die neue MSQ Energiematte

zum Beitrag

2017-06-13 08:18

Neue MSQ-Anhänger jetzt im Shop

zum Beitrag

2017-06-02 09:16

Schöne Pfingsten

zum Beitrag

2017-04-13 20:17

Schönes Osterfest!

zum Beitrag

2017-04-11 14:14

Restposten: DVD zur Impfaufklärung

zum Beitrag

2017-03-22 16:08

Frühlingsenergie und Osterangebote

zum Beitrag

2017-03-02 12:56

Nachtrag zum Newsletter: Für unsere Schweizer Kunden

zum Beitrag

2017-02-24 16:02

Himmelsfreund XL-L

zum Beitrag

Anwender berichten:
(Zitat aus Erfahrungsberichte)
Schnell-Feedback von Bestellern:
Sie sind hier:

Was ist Mein Seelenquell

Mein Seelenquell - Logovariante

"Mein Seelenquell" wird von manchen Menschen als eine golden-silbrig und sehr feine, "feenhafte" Lichtenergie wahr genommen. Das MSQ-Feld ist selbst organisierend, intelligent, immer die Freiheit des Individuums achtend und äußerst vielseitig in den Anwendungsmöglichkeiten. Es ist ein Geschenk, welches nur darauf wartet, dass wir es annehmen und für unser Heil und Wohl einsetzen.

Was für uns die MSQ-Produkte neben dem hervorragenden Preis-/ Wirkungsverhältnis so besonders wertvoll macht: Es entsteht keinerlei Abhängigkeit durch die Nutzung, was wir mit anderen Produkten durchaus schon erlebten. Im Gegenteil, eigene Fähigkeiten werden gefördert, leichter und schneller wieder erlangt und somit der eigene, natürliche Schutz zum Beispiel bei energetischer Belastung aktivierbar. Selbst ist das leicht zu testen, in dem man unterwegs mal keine MSQ-Produkte mitnimmt und einfach beobachtet, wie man sich fühlt.

Ihre Seele oder innere Stimme wird Ihnen mitteilen, wann Sie "Mein Seelenquell" wofür brauchen.

Über die Wirkung der MSQ-Produkte

Einen Körper als System, welches in in sich selbst und in seiner Beziehung zur Umwelt harmonisch, also entsprechend der Ur-Matrix oder der göttlichen Ordnung schwingt, bezeichnen wir als gesund oder heil.

Krankheit ist das genaue Gegenteil. Dieser Zustand des Nicht-Heil-Seins bezeichnet den Zustand von Disharmonie, von Unordnung und entsteht durch Resonanz zu disharmonisch wirkenden Informationen / Wellen / Strahlungen, welche das eigene System aus der Balance und damit auch aus der normalerweise permament laufenden Selbstheilung bringen. Körperzellen beispielsweise, die durch Störungen zu wenig Energie haben, fallen sozusagen aus dem individuellen Hologramm (UR-Matrix mit allen Heil-Informationen für den physischen Körper) heraus und können von diesem nicht mehr geortet werden. Im stetig laufenden Prozess der Selbstheilung werden sie dann ungewollt "übergangen".

Aus der Skalarwellenforschung wissen wir heute, dass der menschliche Körper durch Resonanzen sowohl als Sender wie auch als Empfänger fungiert, dass alles biologische Leben auf diese Weise organisiert und miteinander vernetzt ist. Es besteht ein immenser Datenaustausch zwischen den vielen Einzellebewesen, von Organen über die Zellen bis hinunter zur DNS-Ebene. Das passiert so schnell, dass buchstäblich pro Sekunde der Körper mehrfach krank und gesund wird und wir von diesen stetigen Prozessen der Transformation bewusst nichts mitbekommen.
Leider finden diesbezüglich relevante wissenschaftliche Erkenntnisse aus Jahren und Jahrzehnten(!) bisher nur wenig Eingang in die Gefahrenbewertung von Umweltfaktoren seitens Politik und Industrie. Sonst würden kaum Kinder mit Handys herum laufen und Häuser nicht auf geopathischen Störbereichen gebaut.

Ein einfacher Vergleich aus dem Alltag: Ein Radio empfängt einen Sender, den wir "Gesundheit" nennen. Das ist quasi unser aller Lieblingssender. Korrekt eingestellt, wird dieser Sender vom Radio - dem menschlichen Körper - gut empfangen. Was passiert, wenn das Radio nicht exakt auf die passende Frequenz eingestellt ist?

>> mehr in der Infothek

Zwei Komponenten, eine Einheit

Die MSQ-Produkte zeigen sich in unserer Existenzebene in zwei Komponenten:

a) der physische Anker oder das Trägermaterial
Dies ist es, was die Augen allein wahrnehmen. Menschen mit rein weltlich bzw. materialistisch verankerter Wahrnehmung und entsprechendem Glaubenssystem haben es oftmals schwer, sich unter dem MSQ-Produkten etwas Greifbares vorzustellen, da die Augen zwar die weltliche Form, doch nicht den eigentlichen Inhalt wahrnehmen. Hier gilt: "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar".

b) das eigentliche Wirkfeld
Dieses kann kann durch die Wirkung auch im physischen Körper sowie fühlend/sehend erlebt werden und hier geht es um den eigentlichen Inhalt der MSQ-Produkte. Die Dokumentation mittels verschiedener Methoden wie Auragrafie, Elektroakkupunktur oder Biofeedback (Kinesiologie) ist darüber hinaus möglich.

In der achtsamen und liebevollen Zusammenarbeit mit den hohen Wesenheiten, welche uns das MSQ-Feld als Geschenk in der Zeit großer Veränderung auf Erden in die Hand geben, ist es unter anderem erforderlich, möglichst exakte Anhaltspunkte in unserer Ebene der Existenz mit ihrer Geometrie und ihren Naturgesetzen zu definieren. Um das zu ermöglichen, brauchen auch die MSQ-Produkte einen physischen Träger, der dem MSQ-Feld einen Ausgangspunkt sowie (von uns) vorgegeben, je nach Produkt spezielle Eigenschaften und den Wirkbereich "vorgibt".
Hier liegt der große Unterschied zur Geistheilung und Integrationsarbeit an sich, wo es stets um dynamische Prozesse in oftmals vielen Schichten geht. Die MSQ-Produkte dienen als Werkzeuge und haben daher genauere Vorgaben. Diese können wiederum durch Kommunikation des Anwenders mit dem MSQ-Feld, sofern auf dem sprirituellen Weg weit genug fortgeschritten (kurz gesagt: Das Ego in den Dienst des Herzens gestellt), selbst feinjustiert und sogar in weiterem Umfang verändert werden. Dies können unsere Partner und auch einige Kunden bestätigen. Sollte beim Verändern und Experimentieren einmal etwas "schief gehen", ist mit einem einfachen "höflichen Befehl" ein Reset jederzeit möglich. Dieser kann "notfalls" auch von uns vorgenommen werden. Das ist i.d.R. mit keinen weiteren Kosten verbunden, da auch wir dies als wichtigen Lernprozess sehen und als Bereicherung im gegenseitigen Lernen und Lehren.

Durch die Wahl verschiedener, geeigneter Materialien wie Kupfer, Glas, Quarze (auch Sand) und nichtkristalline Heilsteine (u.a. Turmalin, Schungit) ist eine sehr typenreiche Produktpalette für verschiedenste Anwendungen im Alltag entstanden.

Wie entstehen MSQ-Produkte?

Nachdem meine Frau und ich über Jahre die Möglicheiten hollistischer Manifestation erforschten, bekamen wir 2012/13 mit jenen hohen Wesen Kontakt, die wir als Lemurianer (Sternenfamilie der Plejadier) bezeichnen würden. Es war sofort ein inniges, tief vertrautes Gefühl mit einer klaren Vorstellung von der Welt, die wir als lebenswert bezeichnen: Getragen von einem dankbaren, harmonischen wie freudevollen Lebensgefühl mit Achtung und Wertschätzung für alles Leben.
Gemeinsam entwickelten wir eine Grundidee, wir die durch jene Wesen und ihr wie unser Wissen und die energetischen Möglichkeiten für unsere Zeit auf Erden in hilfreiche Anwendungen kanalisieren und für steten Abruf "speichern" könnten. So kamen meine Frau und ich auf grundsätzlich geeignete und auch zu unseren menschlich-begrenzten Gedankenformen passende Vorstellungen von Materialien und Formen, wie wir entsprechende Produkte kreieren könnten. Da die Möglichkeiten schon damals weit über das hinaus gingen, was gemeinhin als "informiertes Material" bekannt ist, entschieden wir uns dazu, die treffende Bezeichnung Bewusstseins-Feld zu wählen. In Anlehnung an den Begriff "Mein Seelenquell", welcher für die Produkte inspiriert wurde, entstand als Kurzform dann "MSQ-Feld".

So entstand das erste, laminierte Wasserkärtchen mit kleinem Kupferträger als Anker für das MSQ-Feld und grundsätzlich sind die Art und Weise der Erschaffung wie auch die matrielle Grundidee für den Anker gleich geblieben, auch wenn es heute viele verschiedene Formate und Anwendungsbereiche gibt.

Der Entstehungsrozess selbst ist vollkommen frei von jeder Technologie und untersteht der Grundprämisse, dem Leben zu dienen, ohne jede Manipulation. Der Wirkung eines MSQ-Produkts liegt die aktive, lebendige Anbindung eines Bewusstseinsfeldes zugrunde und keine physikalische Veränderung, die im Material des Ankers zwar geschehen kann, wie etwa im mikromagnetischen Bereich, doch in der Regel nicht ausschlaggebend ist. Wir gehen insgesamt, ausgerichtet an oben genanntem Lebensgefühl, andere Wege als zum Beispiel die Erschaffer von manchen  "Chemtrails auslösenden" Geräteschaften, die zwar Teil des Wandlungsprozesses auf Erden sind, leider jedoch selbst neue Probleme hervor bringen können. Dies muss jeder Mensch für sich heraus finden, das geht oftmals nur durch eigenes Erleben, Beobachten, Erfühlen und Verstehen.

Mit dem MSQ-Feld kann jeder Anwender äußerst unkompliziert kommunizieren. Dies wiederum erlaubt nicht nur eine verstärkende Erfahrung in bestimmten Bereichen des Lebens, wie etwa nach genügend Übung schon der innere Wunsch ein beliebiges Trinkwasser in einer Sekunde zu MSQ-Wasser machen kann. Ist der Kontakt einmal da, stehen viele neue Möglichkeiten offen! Weiterhin kann das aktive Feld in seinem Wirkspektrum auch erweitert werden. Dies macht alle MSQ-Produkte zu potentiellen Freie-Energie-Generatoren für eigene Bedürfnisse.

Zur Erschaffung der MSQ-Produkte möchte ich anmerken, dass die direkte Anwesenheit der hohen Wesen grundsätzlich nicht mehr notwendig ist, um sie durch uns in die Welt zu bringen. Es geht nach Jahren praktischen Arbeitens, bis auf indivduelle Anforderungen, fast automatisch und jedem Anwender, der die MSQ-Produkte kennen lernt, ist es vollkommen frei gestellt, ganz ohne unsere Erlaubnis die Möglichkeiten zu erforschen und selbst praktisch tätig zu werden. Denn das, was wir MSQ-Feld nennen, ist Teil der Schöpfung und für jeden Menschen frei verfügbar. Lediglich unsere oftmals eingrenzenden Gedankenformen und Emotionen schränken diese Möglichkeiten ein und so hilft das MSQ-Feld auch, diese zu erkennen und zu überwinden (durch Erkennen, Einordnen, dann Integrieren, Loslassen oder Transformieren).

Darüber hinaus sehen auch andere Sternenfamilien, sogar ein Teil der Sirianer, wohlwollend auf unser Wirken. Das mag seltsam klingen für Leser, die nicht vertraut sind mit den verschiedenen Sternenfamilien auf Erden und unserer Heimat zwischen den Sternen in diesem Universum, jenseits der Ur-Matrix, die quasi unsere Heimat auf Metaebene ist.
(Die Sirianer mögen Kontrolle und Technik über alles und manipulieren oftmals lieber weiterhin bei Problemen, als eigene Schöpfungsfehler erkennen zu wollen. Diese Eigenschaften haben einige von uns stark in sich und sind aktiv im Bereich der globalen Manipulation des Wetters, des Lebens und der Gesellschaft.).

Neben diesen Informationen ist es mir auch ein Anliegen mitzuteilen, dass die noch sehr aktiven negativen (teils archontischen) Wesen auf Erden wohl verstehen, was global warum passiert und auch wissen, dass wir ihnen nicht gehören. Dass nicht jeder ihrer Diener das ebenso versteht und auch in uns noch wohnende, doch nicht ureigene Gedankenformen und Emotionen sind Grundlagen für jene Verwerfungen, die wir erleben, deren aktiver Bestandteil wir durch die Wahl unserer Grundresonanz (oder individueller Zeitlinie) sein können, aber nicht sei müssen. "In der Welt, doch nicht zwingend von der Welt", ist eine andere Formulierung dafür.

Je stärker die Verwerfungen um uns herum im eigenen Leben zu spüren sind, desto relevanter wird die Frage nach einer Möglichkeit, die Grundresonanz neu auszurichten. Schon der passive Kontakt zum MSQ-Feld macht dies leichter möglich, dies bleibt jedoch jederzeit frei gestellt, um zum Beispiel in einem Heilungsprozess negative Resonanzen aktivieren und transformieren zu können.

Jenseits der Angst gehen wir seit Beginn unseres Erwachens den Weg im Bund mit Gaja, diesem großartigen und gütigen wie machtvollen Wesen, das uns unvorstellbare Liebe entgegen bringt, trotz allen durch diese "Menscheit" verursachten Schmerzes. Doch auch wir stehen den Verwerfungen mit Sorge gegenüber, da weiterhin nicht klar ist, wie die Zukunft der Menscheit auf Erden aussieht. Umso wichtiger ist es unserer Ansicht nach, den Bund mit Gaja aktiv zu leben, denn sie, Gaja und Sophia, die große Träumerin und Partnerin von Christus, ist mit eben diesem unsere beste Chance auf den erfolgreichen Weg zu Meistern zu werden, Meistern der Materie, der Emotionen und des Geistes.