MSQ LimpiMSQ Erdheilung-GlasnuggetsMSQ PowerDiscMSQ E-PADMSQ Himmelsfreund XL-LMSQ Himmelsfreund XLMSQ Energiekarte 2. EditionMSQ Devara-AnhängerMSQ Glasnuggets für OrgoniteMSQ EnergiematteChi me!MSQ RaumharmonisierungMSQ EnergiekarteMSQ für TiereMSQ Vita Tape * Energiemodul 'power'MSQ Aqua PadMSQ Herkimer AnhängerMSQ INCARAMSQ LimpiMSQ Erdungs-PadsMSQ E-PADMSQ Vita TapeMSQ Vita Tape * Energiemodul 'balance'MSQ PowerDiscMSQ Schlafplatz-HarmonisierungMSQ Aqua PadAqua TapeMSQ CLEAR ENERGY COACHMSQ DEVARA miniMSQ Himmelsfreund S, M, LMSQ DEVARA classicMSQ KristallpendelMSQ Himmelsfreund XXL

Aktuelles:

2019-11-22 09:50

20% auf alles + neue Himmelsfreunde XXL

zum Beitrag

2019-11-11 18:48

Neue Gratisartikel zur Bestellung

zum Beitrag

2019-06-28 11:15

5G und MSQ

zum Beitrag

2019-04-18 23:06

Frohes Ostern

zum Beitrag

2019-04-10 19:33

Aktuell in %Sale% und Resposten

zum Beitrag

2019-03-22 19:47

Frühlingspower

zum Beitrag

2019-01-02 12:43

Neuregelung im Auslandsversand

zum Beitrag

2018-12-31 13:23

Alles Gute für den Jahreswechsel

zum Beitrag

2018-12-02 14:14

Adventsangebote

zum Beitrag

2018-11-29 11:18

Neue Exemplare im Shop: Himmelsfreund L, XL und XXL

zum Beitrag

2018-11-13 11:47

Neuer Satz MSQ Himmelsfreund XL-L

zum Beitrag

2018-10-11 18:40

Raumharmonisierung in neuem Konzept - rein schauen lohnt sich!

zum Beitrag

2018-07-02 15:30

Serverumzug und neue Angebote :: quant vital ist jetzt MeinSeelenquell

zum Beitrag

2018-05-24 19:30

Update für die DSGVO

zum Beitrag

2018-04-12 16:40

Preisänderung

zum Beitrag

2018-03-28 19:47

Frohes Osterfest auch mit Schnee

zum Beitrag

2018-03-23 19:33

Änderung in den Mietbedingungen

zum Beitrag

2018-03-19 18:31

Technische Updates

zum Beitrag

2018-03-16 12:20

Osterwochen bei quant vital - Frühlingsenergie

zum Beitrag

2018-03-06 11:05

Aktuelle %Angebote%

zum Beitrag

2018-02-14 19:03

Alles Liebe zum „Gesunder-Fisch-Tag“

zum Beitrag

2018-02-02 10:45

MSQ LIMPI in neuer Version

zum Beitrag

2018-01-17 19:03

Die richtige Energie für 2018

zum Beitrag

2017-12-31 12:01

Grüße zum Jahreswechsel

zum Beitrag

2017-12-01 20:33

20% auf alles, Adventsangebote und das neue Vita Tape

zum Beitrag

Sie sind hier:
Infothek > Erfahrungsberichte und Messungen > Erfahrungsberichte - Projekt Erdheilung und zugehörige Produkte

Erfahrungsberichte - Projekt Erdheilung und zugehörige Produkte

Wir bedanken uns herzlich bei allen Menschen,
die uns ihre Erfahrungen für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt haben.

Wichtiger Hinweis! Die hier aufgeführten Berichte sind kein medizinischer Rat, siehe Rechtlicher Hinweis.

MSQ = Kürzel für Mein Seelenquell

> Hier eigenen Bericht einreichen

Beschenkung und Beobachtungen an der Havel in Berlin

Hallo Herr Narkus,
 
gerade heute hatte ich meinen Rundgang gemacht, um mir das Wasser im Kanal und der Havel anzuschauen. Ich hatte übrigens auch Bammel, ob die Sehne hält bei der Strömung, zumal ich alles von einer Brücke aus in die Havel werfen musste. Die Fähre hat dafür keinen Umweg gemacht, weil sie nur ihre vorgeschriebene Route fahren darf, so der Fährmann und die führt genau auf die andere Seite der Havel an dieser Stelle.
 
Der Kanal hat mich heute total überrascht. Zum ersten Mal konnte ich in das Wasser hineinschauen und sehen, dass da ein regelrechter Wald unter der Oberfläche wächst und ich konnte tief genug sogar Fische darin herumschwimmen sehen. Das war noch nie möglich., denn das Wasser war immer total schwarz!!!!
 
Ganz vorne, wo der Kanal an der Straße endet, gibt es eine Steineinfriedung mit Stufen hinauf und dann Rasen. Dort ist das Wasser ganz flach und der Grund war immer rabenschwarz. Heute war er hell, ich konnte den Grund sehen und alle Wassergewächste. Ich blieb vor Überraschung immer wieder stehen, weil ich sogar in der Ferne etwas in das Wasser reinsehen konnte. Es ist also viel, viel sauberer inzwischen.
 
Auch wenn ich an einer bestimmten Stelle auf der Oberfläche Schlieren sehen konnte, die obenauf schwimmen und von Weitem wie eine Stabschicht aussehen. Kommt man näher hin, dann ist es ein gräulich-weißlicher Belag. Woher er kommt, konnte ich nicht ausmachen. Er befindet sich zwischen einigen Betrieben auf der einen Seite und einer Häuserfront, die bis in den Kanal hineingebaut ist, auf der anderen seite. Mir scheint fast, dass das eher von dem Wohnblock ausgeht. Aber sicher bin ich nicht.
 
Aber das viele Mutterwasser und nun noch die Kartusche in der Havel im Eingangsbereich des Kanals scheinen eine Art Quantensprung im Wasser ausgelöst zu haben. Das war wie ein Geschenk heute. Danke nochmals für diese wunderbare Möglichkeit.

Herzliche Grüße aus Berlin,
Heidrun W. am 28.08.2014

(Eingesetzt wurde anfangs nur AHSG-Mutterwasser und dann die neue SEAFAIRY - Kartusche, Amn.)


Update von Mitte Januar 2015: Nach neuem Austausch mit Frau Weykam ist die Wasserqualität weiterhin verbessert. Letztes Jahr wurde eine Wasserkartusche SEAFAIRY ins Wasser gegeben, auch einige unsere MSQ Glasnuggets. Somit muss kein weiteres Mutterwasser extra hinzugegeben werden. Es sind inzwischen einige Neukunden über Empfehlungen dazugekommen, die durch die überzeugende und sichtbare Verbesserung der Gewässer vor Ort neugierig auf unsere Produkte wurden und diese nun ebenfalls mit Begeisterung verwenden.

Beschenkung in der Elbe und Funkturmentstörung in der sächsischen Schweiz

Wie in einem >>Blogbeitrag geschrieben, waren wir dieses Jahr in der sächsischen Schweiz und haben vor Ort einige Produkte für die Erdheilung in Gewässern und in den Bergen erfolgreich eingesetzt.

Zum einen haben wir eine der neuen SEAFAIRY-Kartuschen für den Unterwassereinsatz sowie eine Vielzahl von Mein Seelenquell - Glasnuggets in die Elbe eingebracht.
Gleich am zweiten Tag warfen wir einige Nuggets an einer Anlagestelle hinein. Die Elbe wirkte bis dahin traurig und matt, mutent ergaben sich z.T. sehr niedrige Werte für Lebensenergie (Boviseinheiten), Sauerstoffsättigung und Informationsstruktur. Ungefähr 4h nach der ersten Beschenkung strahlte uns die Elbe schon regelrecht an, das Wasser wirkte viel lebendiger und freudevoll. Am Abend brachten wir dann eine der SEAFAIRY - Kartuschen an einer geeigneten, tiefen Stelle ein - der Effekt war noch am selben Abend zu spüren. An den Folgetagen verteilten wir stromauf- und stromabwärts einige Dutzend der Glasnuggets, von Hrenzko bis Rathen im Fluss, in Nebenströmen und in stehenden Gewässern, so auch bei einer Forellenzucht.
Am letzten Tag - das war ein spontaner Einfall - , als wir auf den Lilienstein stiegen, ließen wir dort gleich noch einige der Glasnuggets verteilt liegen. Denn dort steht ein Funkturm, der energetisch gar nicht gut war, doch am Abend aus der Ferne wirkte auch der harmonisiert. Auch fühlten wir insgesamt in der Landschaft, dass es energetisch deutlich nach oben ging und ein großes "Danke" mit viel, viel Freude wurde "übermittelt".
Dauerhafte Beobachtungen sind uns derzeit vor Ort nicht möglich, doch wir werden beim nächsten Stop in der Gegend wieder beobachten und berichten.

Wir gehen davon aus, dass sich die Wirkung dank beschenkter Berge und Gewässer auch ohne spezielle Hilfsmittel für die atmosphärische Heilung positiv auswirken wird. Denn auch im Süden wird viel gesprüht, wie wir feststellen mussten.

Hier einige der gemuteten Werte für den Bereich der Elbe (im Mittel, für ca. 50m Länge), in dem sowohl die Glasnuggets als auch die Kartusche zusammen im Wasser liegen:

  Tag 2 (11.08.) ca. 10Uhr,
vor erster Beschenkung
Tag 2, 14Uhr Bechenkung
und neue Werte um 17:40Uhr
Tag 3 Tag 6
Boviseinheiten (>>)
1400 14000 57000 76000
Rel. Sauerstoffsättigung (>>)
23% 53% 68%
55%
Informationsstruktur (>>)
18% 30% 36% 61%
ph-Wert (>>)
6,6 6,3 6,6 6,3


Leider versäumte ich es, den ph-Wert auch mittels unserer Testsstreifen zu ermitteln. Ich empfehle das jedem als Vergleich zu machen, denn man muss beim Muten neutral sein und hat mit dem Säure-/Basenverhältnis damit einen Wert, den man auch schulwissenschaftlich prüfen kann.

Christian N. und Anja G., Potsdam am 29.08.2014